Ressort: Allgemein(Weitere Infos)

16.Dezember 2014, 16:55

Bonmots, unfreiwillig

Ich habe einen holländischen Geschäftspartner, der ganz leidlich deutsch spricht. Die Niederländer sind ja generell ein Volk von Händlern, entsprechend haben sie es “an den Leuten”, wie wir sagen. Heute nun wurde ich unfreiwillig aber wunderbar unterhalten.

Mir wurden neuartige Wasserschieber angeboten für “die Beseitigung von Überflussungen.”

Und im Smalltalk erfuhr ich von dessen betagtem Vater, dem es aber gut ginge, denn er hätte eben “eine neue Hitze bekommen, oder wie sagt man das?”

Gemeint waren nicht etwa Hormonprobleme oder sonstige Wallungen, sondern “eine neue Hüfte”.

Nun, ich hoffe, wir werden alle von gesundheitlichen Problemen und Überschwemmungen verschont, und bei jenen Problemen, die bleiben, wissen wir uns zu helfen.

Das wünsche ich auf diesem Weg schon mal allen Lesern für die Weihnachtszeit und den Jahreswechsel.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *