Ressort: Sport(Weitere Infos)

22.März 2017, 18:00

Vom Siegen und Scheitern. Vom Leben

Roger Federer – ich kann kaum etwas über ihn sagen, was nicht andere schon geschrieben hätten. Dieser aussergewöhnliche Sportler scheint keine Limiten zu kennen und erfindet sich und sein Spiel dabei gewissermassen immer nochmals neu – er verschiebt Grenzen dank seines Talents und der Demut, dafür auch Dankbarkeit zu empfinden und das Talent zu nutzen. Doch in seinem Schatten verbringen andere mindestens so Erstaunliches.

Weiterlesen

01.Februar 2016, 6:55

Huch, deutscher Erfolg im Tennis?!!!

Angelique Kerber hat die Australian Open gewonnen und wird am Montag erstmals die Nummer 2 der Welt sein. Mit Andrea Petkovic und Sabine Lisicki sind zwei weitere deutsche Spielerinnen unter den ersten dreissig klassiert – oder unmittelbar dahinter. Ausser dem Spartensender Eurosport scheint medial niemandem aufgefallen zu sein, dass das alles höchst respektabel ist. Und nun reibt man sich verwundert die Augen.

Weiterlesen

10.Mai 2015, 22:30

Ein Musterprofi vor dem grossen Finale

Noch drei Spiele, dann ist Schluss… Sebastian Kehl, die Nummer 5 von Borussia Dortmund, wird seine Karriere beenden. Der Wendepunkt im Lebenslauf des langjährigen Kapitäns bietet eine wunderbare Gelegenheit, sich darüber Gedanken zu machen, was denn eine grosse Karriere wirklich ausmacht?

Weiterlesen

19.April 2015, 0:02

Gelbe und rote Alphatiere

Jürgen Klopp hat bei Dortmund seinen Abschied angekündigt mit dem Satz: “Ein grosser Kopf muss gehen”. Während sich da ein Alphatier zurücknimmt, weil er sich als Hemmnis für Veränderungen ausgemacht hat, wissen bei Bayern die dicken Köpfe nicht, wie sehr sie noch anschwellen sollen.

Weiterlesen

07.März 2015, 23:00

Dutt versucht den Eberl

Das Top-Spiel bei Sky ist dieses Wochenende die Partie zwischen dem FSV Mainz 05 und Borussia Mönchengladbach. Ich höre Lothar Matthäus, wie er den Sachverstand von Sportvorstand Max Eberl in Mönchengladbach lobt. Da war doch mal was?

Weiterlesen

02.März 2015, 23:45

Batman und Robin passen leider zu Borussia Dortmund

credit: istockphoto.com/OSTILL

credit: istockphoto.com/OSTILL

Ich bin Fan von Borussia Dortmund. Es gibt keinen schöneren Fussball zu sehen in Europa, als den, welchen diese Mannschaft spielen kann, wenn sie völlig befreit auftritt. Aber Herzblut kann gerinnen. Oder umgekehrt den Motor überpowern. Und genau das ist das Problem. In Dortmund laufen sie viel zu schnell heiss.

Weiterlesen