Ressort: Sport(Weitere Infos)

30.Dezember 2014, 23:10

Penalty – Tor! Trotz Stockbruch

Share this post by e-mail
You can enter up to five recipients. Seperate them with a comma.





The provided data in this form is only used to send the e-mail in your name. They will not be stored and not be distributed to any third party or used for marketing purposes.

Moderne Eishockeystöcke sind biegsam – und teuer. Bis zu vierhundert Franken kostet so ein Stock – und doch geht wohl in fast jedem Profispiel einer zu Bruch. Mehrere Dutzend Stöcke braucht jeder Spieler pro Jahr – und bezahlt sie auch als Profi häufig aus dem eigenen Sack. Dumm nur, wenn ein Stockbruch ausgerechnet bei einer Penaltychance geschieht…

So ein Pech aber auch. In diesem Fall allerdings kann das der Torhüter sagen. Denn der Puck geht dennoch ins Tor. Schauen Sie selbst:

Shane Doan (Arizona Coyotes) hat Glück im Pech: Beim Penalty bricht ihm bei der Schussabgabe der Stock – der Puck landet aber trotzdem im Tor. (Quelle: nhl.com) via 20min.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.