Ressort: Gesellschaft(Weitere Infos)

18.März 2016, 0:03

Die EU zeigt sich im Spiegel

Wie viele Jahre hat Europa Flüchtlings-Notstand? Seit wann gibt es Lesbos, Lampedusa?

Nun hat die EU erstmals Gelder für ein Nothilfe-Programm auf eigenem Boden gesprochen. 700 Mio Euro – verteilt auf drei Jahre.
Was hat das wochenlange französiche Bombardement von Rakka nach den Anschlägen von Paris gekostet? Wo findet der Krieg, den wir gewinnen müssen, wirklich statt?
Wenn Staaten ganz allgemein nicht zur Einsicht kommen, dass sie für humanitäre Hilfe genau so maßvolle Budgets finden müssen, wie für Militärausgaben, dann werden wir keinen Frieden sichern, geschweige denn schaffen können.

Ein Gedanke zu „Die EU zeigt sich im Spiegel

  1. Leoxless

    Ich finde diesen Gedanken sehr gut, dass man einsehen muss, dass Frieden teuer und kostbar ist und mindestens genausoviel Geld darein gesteckt werden müsste, wie in sinnlose militäroperationen, bei denen wenn Bomben fallen, auch auf Zivilisten fallen.
    Liebe Grüße

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar zu Leoxless Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *